Kindertheater: Das Traumfresserchen

Ein Event von Kulturkabinett e.V. hätte am 27. Mai 2020 stattgefunden.

Ein musikalisches Märchentheater nach Michael Ende

In Schlummerland ist das Wichtigste für alle Leute, gut zu schlafen. Derjenige, der am besten schlafen kann, ist der König. Nur Prinzessin Schlafittchen freut sich abends nicht aufs Bett. Da sie nachts oft böse Träume hat, fürchtet sie sich vor dem Einschlafen. Ärzt*innen aus dem ganzen Land können ihr nicht helfen. Bald weiß man es schon in ganz Schlummerland und man tuschelt hinter vorgehaltener Hand: „Es ist eine Schande! Die Prinzessin, – des Königs Tochter! – schläft nicht mehr!“. Da schließlich macht sich der König selber auf eine Reise in die Welt hinaus, um ein Mittel gegen böse Träume zu finden. Doch niemand weiß Rat. Als er schon fast aufgeben will, trifft er das Traumfresserchen, das liebend gerne alle bösen Träume auffrisst und nur die guten übrig lässt …

Hier entfaltet sich inmitten eines großen Himmelbetts ein traumhaftes Stück zum Eintauchen, Mitfühlen und Staunen. Tanz und Musik, Figuren- und Schattenspiel nehmen das Publikum mit in eine Geschichte, die von Angst, Mut, Zweifel, Hoffnung und Vertrauen erzählt. Und am Ende … kann wirklich JEDE*R gut schlafen!

Für Kinder von 4 bis 10 Jahren.
Dauer: ca. 55 Minuten.

Mit Isabelle Guidi und Sophia Müller

Weitere Infos unter: www.herz-eigen.de

Teilen Sie diesen Link, um auch andere zum Unterstützen aufzurufen

Solidarität macht nicht arm! Helfen Sie mit dem Geld, das Sie sowieso ausgegeben hätten, den Fortbestand unserer Kulturlandschaft zu sichern.

Zahlungen gehen direkt an Kulturkabinett e.V.. Soli-Ticket behält keine Gebühr ein. Es fällt lediglich die Gebühr des Zahlungsanbieters an.

Solidarität ist ansteckend!
Jede Verlinkung oder Empfehlung hilft Kulturkabinett e.V. und Soli-Ticket dabei, die Folgen der Krise zu mildern.

Eintrittskarte

6,00

Eintrittskarte (erm.)

4,50

Gesamt:

0,00

Hinweis: Mit Ihrer Zahlung unterstützen Sie den jeweiligen Veranstalter. Dadurch ergeben sich keine Ansprüche auf den Besuch von Veranstaltungen oder den Erhalt von Waren oder Dienstleistungen.
Bitte beachten Sie unsere AGB.

Link zu den AGB
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Über Soli-Ticket.de

Wir sind ein Team von Studierenden, die soli-ticket.de während der Corona-Krise ohne wirtschaftliche Hintergedanken entwickeln. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen arbeiten wir unter Hochdruck daran, neue Funktionalitäten anzubieten. Wir halten alles so einfach wie möglich, um schnell helfen zu können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aber auch nicht zaubern können :-) Wir aktualisieren unsere Webseite regelmäßig bei Neuerungen!
#SolidaritätIstAuchAnsteckend #StayAtHome #FlattenTheCurve